Schmerzen in der Schwangerschaft

Schmerzen in der Schwangerschaft© Prostock-studio/Shutterstock

Behandeln ohne Risiko für das Kind

Viele werdende Mütter leiden während der Schwangerschaft unter Schmerzen. Oft ist dann unklar, ob und mit welchen Medikamenten behandelt werden darf, ohne das Kind zu gefährden. Hinweise zur schonenden Schmerzlinderung.

Ratsam ist in der Schwangerschaft immer eine möglichst natürliche Behandlung. Viel Ruhe, ausreichend Schlaf und Bewegung an der frischen Luft helfen bei vielen kleineren Beschwerden schon weiter. Gerade in den letzten Monaten empfehlen sich Schwangerschaftsgymnastik-Kurse bei Schmerzen im Rücken oder in den Beinen. Gegen Kopfschmerzen hat sich unter anderem Pfefferminzöl als wirksam erwiesen.

Bei stärkeren Schmerzen sind Medikamente ratsam

Heidi Günther, Apothekerin bei der Barmer Ersatzkasse, wägt jedoch ab: „Schwangere aufgrund des ungeborenen Kindes gar nicht medikamentös zu therapieren, ist nicht immer sinnvoll. Sind die Schmerzen sehr stark und die Lebensqualität oder der Schlaf dadurch stark beeinträchtigt, sollte man handeln. Denn Schwangere mit Schmerzen leiden später häufiger an Depressionen und Bluthochdruck. Beides kann sich auch auf die Gesundheit des Kindes auswirken.“

Schmerzmittel möglichst niedrig dosieren

Bei einer Behandlung mit Schmerzmitteln ist unbedingt auf eine möglichst niedrige Dosierung zu achten. Nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR) wie ASS oder Diclofenac sind nach der 28. Schwangerschaftswoche sogar gänzlich tabu, da sie Herzfehler oder Nierenversagen beim Neugeborenen verursachen können.

„Mittel der ersten Wahl ist für werdende Mütter Paracetamol. Es wirkt schmerzlindernd und fiebersenkend, allerdings nicht entzündungshemmend, und kann zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft eingesetzt werden“, erklärt Günther. „Außerdem reizt es die Magenschleimhaut nicht und löst kein Sodbrennen aus, unter dem viele Schwangere sowieso schon leiden.“ Unter den NSAR ist vor allem Ibuprofen bei leichten bis mittleren Schmerzen sowie Entzündungen zu empfehlen.

Quelle: Barmer

Die Gewinner des Karnevals-Bastelwettbewerbs in der Burgapotheke stehen fest

Verfasst von Burgapotheke am 31. März 2015

Schlagworte:

Zu Karneval konnten die Schermbecker Kinder im Rahmen unserer Aktion "Bastel den schönsten Hampel-Clown" ihrer Kreativität und Fantasie freien Lauf lassen und um die Wette basteln. Als Basis diente ein Bastel-Set, das von uns zur Verfügung gestellt wurde.

Gesamten Beitrag lesen

Karnevals-Bastelwettbewerb

Verfasst von Burgapotheke am 04. Februar 2015

Schlagworte:

Hallo liebe Kinder,

habt ihr Spaß am Basteln und Malen? Dann schaut einfach mal bei uns vorbei und seid bei unserem tollen Bastelwettbewerb dabei.

Gesamten Beitrag lesen

Kinder-Fotoaktion

Verfasst von Burgapotheke am 30. August 2013

Schlagworte: ,

Quietscheente

     Die Burgapotheke sucht die schönsten Kinder-Urlaubsfotos und belohnt die
     Gewinnerin oder den Gewinner mit einem tollen Preis.

Gesamten Beitrag lesen

Wie durstig ist Ihre Haut? Avene Hautberatungstag und Schminkaktion

Verfasst von Burgapotheke am 21. Mai 2013

Schlagworte: ,

Avene Hautberatungstag und SchminkaktionLassen Sie am 20. Juni 2013 den Feuchtigkeits- und Fettgehalt sowie die Dichte Ihrer Haut testen.
Lernen Sie die Couvrance Make-up Serie kennen und lassen sich kostenfrei schminken.
20% Aktionsrabatt - nur am 20. Juni. Vereinbaren Sie gleich Ihren persönlichen Termin.

Gesamten Beitrag lesen

Laternen-Bastelwettbewerb in der Burg-Apotheke: Gewinner gekürt

Verfasst von Burgapotheke am 19. November 2012

Schlagworte:

Alle Jahre wieder ist es eine besondere Freude für die Kinder, mit selbstgebastelten Laternen am Sankt-Martins-Umzug teilzunehmen.
In diesem Jahr hatten die Schermbecker Kinder zusätzlich die Möglichkeit, im Rahmen einer Aktion der Burg-Apotheke um die Wette zu basteln.

Gesamten Beitrag lesen

Laternen Bastel-Wettbewerb

Verfasst von Burgapotheke am 12. Oktober 2012

Schlagworte:

Für alle Kinder zum Sankt-Martins-Umzug!

Hallo liebe Kinder,

am 11. November ist Sankt-Martins-Tag und vielleicht nehmt ja auch ihr an einem Laternen-Umzug teil. Wir laden euch ein, an unserem Laternen Bastel-Wettbewerb teilzunehmen.

Gesamten Beitrag lesen

Gewinner des Schultüten-Bastelwettbewerbs gekürt

Verfasst von Burgapotheke am 23. September 2012

Schlagworte:

Wieder einmal haben sich die Schermbecker Kinder sehr viel Mühe gegeben und an unserem Schultüten-Bastelwettbewerb teilgenommen.
Zum zweiten Mal unter den drei Besten ausgewählt wurde Marie Tenberg, die beim Ostereiermalwettbewerb den ersten Platz belegte.  
Hier zeigen die stolzen Sieger ihre ganz individuellen Kunstwerke und freuen sich über die offenbar genau richtigen Preise !

Gesamten Beitrag lesen

Informationsveranstaltung am 1. August: Volkskrankheit Diabetes

Verfasst von Burgapotheke am 17. Juli 2012

Schlagworte: , ,

Volkskrankheit Diabetes – Risiken erkennen und vermeiden

In Deutschland leiden rund sieben Millionen Menschen an Diabetes (Zuckerkrankheit), einer Stoffwechselkrankheit, die mit erhöhtem Blutzuckerspiegel einhergeht.

Gesamten Beitrag lesen

Gestalte die schönste Schultüte

Verfasst von Burgapotheke am 16. Juli 2012

Schlagworte:

Schultüten-Bastelwettbewerb

Liebe Kinder,

Für viele von euch steht ein wichtiges Ereignis vor der Tür – die Einschulung. Wir möchten euch einladen, an unserem Schultüten-Bastelwettbewerb teilzunehmen. Aber auch alle anderen Kinder, die Freude am Basteln haben, sind herzlich eingeladen, mitzumachen.

Gesamten Beitrag lesen

Volkskrankheit Diabetes – Risiken erkennen und vermeiden

Verfasst von Burgapotheke am 21. Mai 2012

Schlagworte:

In Deutschland leiden rund sieben Millionen Menschen an Diabetes (Zuckerkrankheit), einer Stoffwechselkrankheit, die mit erhöhtem Blutzuckerspiegel einhergeht. Ein besonderes Risiko besteht darin, dass die Krankheit oft jahrelang unerkannt bleibt.  Auf diese Weise sind mögliche Folgeschäden häufig schon bei Diagnosestellung ausgeprägt. 

Gesamten Beitrag lesen

1 2